…wir bauen ein haus…

wir haben ja sonst nichts zu tun ;o)))

immer noch kein tv :o) 7. Januar 2012

Filed under: Allgemein — hausbau2009 @ 16:07

und ehrlich; es ist wunderbar.

guuuut, manchmal isses schon schade.
aber sylvester lief gut mit zattoo und ansonsten *abwink*

kinder können auch ohne :o)

 

 

und nur fürs protokoll:

„neue döör, neuet gör“ kommt hin.
wir werden im juni unser drittes kind bekommen :o))))))))

Werbeanzeigen
 

HAUS IST VERPUTZT !! 5. Juli 2011

Filed under: bausachen — hausbau2009 @ 18:28

jawohl. heute gemacht.

erst hatte die firma auftragsstau (die konnten ja ende letzten / anfang diesen jahres nicht arbeiten) dann mussten wir die termin 3 oder4 x verschieben. heute ist es endlich geschehen !!
nachdem gestern abend gegen 2o uhr der anruf kam „hurra, wir kommen morgen früh“ und wir noch bis 22:3o mit unseren kindern (ferien, nicht müde zu bekommen) draussen gerüst-aufbau-fein gemacht haben.

jetzt ist es stinkeweiss *wie hässlich* und gekörnt *oberhässlich*

leider habe ich ganz genau nicht einen cent für dunkelblaue farbe übrig. also wird es erstmal weiss bleiben und alle blenden.
das ist aber auch ein weiss *augenreib*

und rumgesaut haben die *grrrr* muss erstmal morgen in aller ruhe gucken, ob die zum saubermachen nochmal kommen dürfen.

denn da oben *zeig* am dach, gaaaaanz oben, 2 ziegel vor der spitze, da komm ich echt nicht an.

und meine extra teuer blau-folierten fenster und türen *arglll*

 

 

 

KEIN FERNSEHEN UND DIE HOCHZEIT NAHT *arghh* 27. April 2011

Filed under: andere sachen — hausbau2009 @ 16:17

heute ist mittwoch.
morgen ist donnerstag.
und übermorgen ist es soweit.

UND ICH HABE KEIN TV !!!

*haarerauf*

 

ich müsste mal wieder was sagen, oder ? 14. April 2011

Filed under: bausachen — hausbau2009 @ 17:26

aber ich weiss nicht, wo anfangen :o(

wir haben also mitte februar das reihenhaus übergeben, völlig problemlos, die kaution bekamen wir zu 1oo % erstattet *nichtgedachthätte*

leider isses hier nicht schön. es hat sich die befürchtete trägheit, das „scheissegal“-gefühl eingeschlichen.
ich komm nicht ausm quark, die depressionen haben mich, trotz sonnenschein, wieder komplett im griff *seufz*
es klappt wieder nur das nötigste und selbst das mehr schlecht als recht.

ich finde es zum kotzen, ich finde MICH zum kotzen.

aber ogal :o)
mein vater kommt samstag, er will bis donnerstag bleiben.
schätzungsweise montagvormittag werde ich von uniformierten abgeholt, in u-haft gesteckt und in einem schnellverfahren, weil klare beweislage, zu 2o jahren verurteilt.

WEGEN MORDES !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

habe vorhin mal to-do-zettel-geschrieben.
und DEN EINEN, mit „fertig spachteln, überall“ habe ich ausgelassen :o))
sind auch so schon witzige 35 stück *hysterischkicher*

fotos kann ich im moment echt nicht zeigen, viele sind sogar noch auf den kameras, und weil hier noch nix seinen platz hat, weiss ich weder, wo der kartenleser, noch das datenkabel, noch IR_GEND_WAS sich befindet.

aber mit papa werden wir in den tagen ordentlich was schaffen. wir werden nicht schlafen dürfen, wir werden nicht essen dürfen und tatenlos irgendwo 2 minuten rumsitzen werden wir auch nicht dürfen. skalventreiber, elender. und vor allem: brüllender :o)

er ist schwerhörig und schreit trotz hörgeräten ständig mit einem.
und man muss mit ihm schreien, damit er einen versteht.

aber ich hab ihn trotzdem lieb.

 

schbin wieda hia… 10. März 2011

Filed under: bausachen — hausbau2009 @ 21:03

das internetz hat uns wieder !!!

theoretisch schon seit dienstag, aber der router hat sich heftig gegen die telekomiker gewehrt :o))

heute dann der sieg, der durchbruch: wir surfen wieder.

 

uiuiuiuiuiuiiiii 13. Februar 2011

Filed under: bausachen — hausbau2009 @ 14:20

das im alten haus… DAS SIND GARKEINE MILCHGLASFENSTER !!

:o)))))))))))))))))))))))))))

 

*piiiep* am 11.2.2o11 11. Februar 2011

Filed under: bausachen — hausbau2009 @ 16:20

wir sitzen gerade im alten haus auf dem nackten fussboden, vor uns pommes, curryworst :o) und hamburger. plastikbesteck.

es ist alles frisch weiss gestrichen (maler: € 8oo- *uffz*)

mitten im raum liegen noch 15 ungepackte, unaufgebaute umzugskartons, ein staubsauger.
die küche ist voll mit putzkram.

wir sind heute und gestern (und morgen) dabei, den garten leerzuräumen. das trampolin steht noch *ächz*
es ist nur hie und da noch eine lampe vorhanden.

ich habe eben fünf 65 liter-maurereimer gekauft und 7 säcke á 4o liter blumento-pferde.
der gatte hat im garten schon ausgebuddelt: meinen korkenzieherhasel *überlebenschance ca. 35%*
einen kleinen kirschlorbeer, einen grossen kirschlorbeer und so dies und jenes.

den betonklumpen der wäschespinne :o))
unseren steingrill mussten wir „abbauen“

der allerdings war völlig morsch, fiel uns quasi entgegen, sehr spannend.

und wen ich mich mal umdrehe, durch das große fenster gucke….. au weia…. das sieht da draussen aus wie dresden `45.

genau wie zuhause.
wir schlafen heute genau die 14. nacht dort.
letzte woche der umzug.
es steht ALLES VOLL.
im wohnzimmer ist platz für ca. 12 kubik luft :o))

oh, die müllanlage schliesst in 4o minuten, wir müssen schnell den hänger vollladen.

schüssn.